AMA - Marketing

    AMA - Marketing

    Be- und Verarbeitung

    Gastro, Netzwerk Kulinarik

    AMA-Handwerksiegel
    Im Jahr 2018 nahmen beim AMA-Handwerksiegel für traditionelle und regionale Produkte 43 Lebensmittelmanufakturen teil.
     
    AMA-Gastrosiegel
    Das AMA-Gastrosiegel steht für frischgekochte Gerichte und transparente Herkunft in der Speisekarte. 2018 nahmen 1.102 Gastronomiebetriebe daran teil und wurden auf die Einhaltung der Kriterien überprüft. Außerdem erfolgte eine EU-weite Ausschreibung der Kontrollen bei AMA-Gastrosiegel-Betrieben. Weiters wurde die Abwicklung der Kontrollen auf die Kontrolldatenbank der AMA-Marketing umgestellt und die Checkliste und der Kontrollleitfaden grundlegend überarbeitet.

    Be- und Verarbeitungsprodukte
    Rund 350 Verarbeitungsprodukte wurden 2018 durch akkreditierte Labors analysiert und die Verarbeitungsstandorte kontrolliert. Die Überarbeitung der Richtlinie wurde fortgesetzt. Die Finalisierung der neuen Version der Richtlinie ist für 2019 geplant. Die Erfassung der Laborergebnisse erfolgte erstmals in der Kontrolldatenbank der AMA-Marketing.  

    Netzwerk Kulinarik
    Im Auftrag des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus wurde 2016 das Netzwerk Kulinarik zur Bündelung der vielfältigen regionalen, landwirtschaftlichen und kulturellen Initiativen in Österreich einberufen.

    Im Jahr 2018 wurden die Tätigkeiten des Netzwerks aufgrund der politischen Neuausrichtungen ruhend gestellt und in allen Bereichen evaluiert. Im vierten Quartal wurde intensiv an der Neuaufstellung gearbeitet und das Arbeitsprogramm für 2019 erstellt. Weiters wurden Vorbereitungsarbeiten und Abstimmungsgespräche mit unterschiedlichen Stakeholdern für die Erstellung eines durchgängigen Qualitäts- und Herkunftssicherungssystem für Direktvermarkter, Manufakturen und Gastronomie durchgeführt und die Grundlagen für die Richtlinien weiterentwickelt.


    Produktbereiche