Netzwerk Kulinarik
:

    AMA - Marketing

    Kostenlose Webinare im Herbst 2021

    Webinar-Reihe „Vertrieb, Marketing und Repräsentation“


    © Netzwerk Kulinarik/wildbild.at

    Die kostenlosen Webinare der Reihe „Vertrieb, Marketing und Repräsentation“ beschäftigen sich insbesondere mit Veranstaltungen, Ausschreibungen, den EU-Qualitätsregelungen (g.U., g.g.A., g.t.S) und einem digitalen Warenwirtschaftssystem. Neben fachlichen Inputs werden wie immer Best Practice-Beispiele vorgestellt. Im Anschluss ist Zeit für Fragen der Teilnehmer. Gastronomiebetriebe und Landwirte, Direktvermarkter, Manufakturen sowie Stakeholder und Multiplikatoren können kostenlos teilnehmen. Melden Sie sich jetzt per E-Mail unter kulinarik(at)amainfo.at an.


    AMA GENUSS REGION Events – Was gibt es Neues?
    Di, 5. Oktober 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Im ersten Webinar aus unserer Herbstreihe wollen wir Ihnen das neue Event Design der AMA GENUSS REGION vorstellen und Ihnen einen allgemeinen Leitfaden für Event Design und Branding auf Events präsentieren. Wir bringen Ihnen die Ergebnisse der Konsumentenbefragung „A tasty event“ in Zusammenarbeit mit der FH Wien näher. Und wir erklären, wie Sie Veranstaltungsgutscheine im Netzwerk Kulinarik in Anspruch nehmen können.


    „Dynamisches Beschaffungssystem Lebensmittel“ – Wie nehme ich an einer öffentlichen Ausschreibung der BBG teil?
    Di., 12. Oktober 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Das „Dynamische Beschaffungssystem Lebensmittel“ ist ein von der Bundesbeschaffung GmbH (BBG) eingerichtetes System zur Vergabe von Aufträgen im Bereich Lebensmittel und soll insbesondere die Teilnahme regionaler Kleinunternehmer an öffentlichen Vergaben erleichtern. Es handelt sich um ein vergaberechtliches Instrument, das trotz hoher Anforderungen an Transparenz und Objektivität die dynamische und flexible Vergabe öffentlicher Aufträge ermöglichen soll. Wie man daran teilnehmen kann und was zu beachten ist, wird in diesem Webinar erläutert.


    Ergebnisse Evaluierung Gemeinschaftsverpflegung
    Di, 19. Oktober 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Die Firma Ronge&Partner hat im Auftrag des Netzwerk Kulinarik einen Vergleich von Initiativen in den Bereichen Verpflegung, Regionalität und Gesundheitsförderung durchgeführt. Dabei wurden die wichtigsten Initiativen bundesweit und je eine aus den Bundesländern herangezogen. Befragt wurden die Initiativen selbst, Teilnehmer und Konsumenten. Im Fokus der Befragungen standen die Themen Qualitätssicherung, Finanzierung, Kriterien zur Teilnahme, Rohstoffbeschaffung, Mehrwert für Teilnehmer und Konsumenten etc. Die wichtigsten Ergebnisse werden von Manfred Ronge und Tanja Founé präsentiert.


    Storytelling auf Social Media - Regionale Produkte gekonnt in Szene setzen
    Do, 21. Oktober 2021, 9:00 - 11:00 Uhr

    Damit Sie auch in Zeiten der Digitalisierung nachhaltige Kundenbeziehungen abseits der Ladenfläche aufbauen können, braucht es eine starke Online-Präsenz. Erzählen Sie Ihre Geschichten dort, wo Ihre Kunden sich täglich aufhalten – auf Social Media! Im Webinar erfahren Sie, was eine gute "Geschichte" ausmacht, wie Sie Ihre finden können und wie Sie die Social Media Kanäle nutzen können, um Ihre Kunden zu begeistern.
    ACHTUNG: Für dieses Webinar bitten wir um Anmeldung unter office(at)kulinarik.or.at Für alle anderen Webinare bitte wie gewohnt unter kulinarik(at)amainfo.at anmelden.


    EU-Herkunftsschutz – was bedeutet das und wie kann ihn mein Produkt erlangen?
    Di, 2. November 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Die Regionalität bzw. besondere Eigenschaften von Lebensmitteln spielen für Konsumenten eine immer wichtigere Rolle. Zur Absicherung verschiedener Produkte aus definierten Herkunftsregionen bzw. mit traditionellen Eigenschaften bietet die EU die Möglichkeit, besondere Produkte unter Schutz zu stellen. In diesem Webinar werden die verschiedenen Herkunftssiegel präsentiert und erklärt, welche Voraussetzungen für die Genehmigung nötig sind.


    Einrexen und Verschlüsse – worauf muss man aufpassen?
    Di, 9. November 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Einrexen, einkochen, einwecken, einmachen… Unter all diesen Begriffen verstehen wir das Gleiche: das Haltbarmachen von Lebensmitteln durch Erhitzen in einem Gefäß unter Luftabschluss. Aber wer kennt sie nicht, die böse Überraschung beim Öffnen, etwa in Form von Schimmel oder Austrocknen? Eines ist klar: Einrexen ist nicht gleich Einrexen – in diesem Webinar werden Tipps und Tricks aus der Praxis verraten und wie das Einrexen ganz sicher gelingt.


    Kostenlose digitale Verkostung von regionalen, innovativen Produkten und Spezialitäten
    Di, 2. November bis Mittwoch, 10. November 2021

    Ganz einfach neue Lieferbeziehungen aufbauen, neue regionale, innovative Spezialitäten von den AMA GENUSS REGION Betrieben kennenlernen und zeitgleich diese bequem von zu Hause aus verkosten und genießen: Das macht unsere digitale Verkostung möglich. Insgesamt finden 5 Verkostungswebinare im Zeitraum von 2. bis 10. November 2021 statt. Pro Verkostung werden jeweils 5 bis 6 Produkte von ihren jeweiligen Produzenten aus einer Region vorgestellt. Anschließend erhalten Sie von einem Koch inspirierende Tipps, wie diese auch veredelt werden können. Suchen Sie sich Ihren passende/n Termin/e und Ihre gewünschte/n Region/en aus und melden Sie sich gleich unkompliziert für Ihren Wunschtermin/e an unter: https://forms.gle/tLwbhnzFH4cLcy9m9

    Dauer pro Verkostungswebinar ca. 1,5 Stunden

    Zeitgerecht senden wir Ihnen vorab das Genuss-Paket mit den jeweiligen 5 bis 6 Verkostungsprodukten nach Hause. Sie erhalten ebenso den Zoom-Link per E-Mail für die digitale Verkostung.

    Bei Fragen steht gerne Fabian Schweiger (fabian.schweiger(at)kulinarik.or.at / +43 664/ 53 16 578 ) zur Verfügung. 


    Frachtpilot – die digitale Lösung zur Organisation Ihrer Direktvermarktung
    Di, 16. November 2021, 9:00 – 10:30 Uhr

    Frachtpilot ist eine clevere Software für Direktvermarktung. Sebastian Terlunen, einer der Gründer der Firma, hat gemeinsam mit seinen Kollegen eine preisgekrönte, digitale Cloud-Lösung entwickelt. Statt Zettelwirtschaft und Büroarbeit können Warenwirtschaft, Tourenplanung, Buchhaltung, Online Shop u.v.m. online und offline verwaltet werden. In diesem Webinar gibt ein Best Practice Betrieb Einblick hinter die Kulissen.