Netzwerk Kulinarik
:

    AMA - Marketing

    NEU: Webinar-Reihe „Vertriebswege und Vermarktung“

    Jetzt anmelden!


    © Netzwerk Kulinarik/Martina Siebenhandl

    Gastronomiebetriebe und Landwirte, Direktvermarkter, Manufakturen sowie Stakeholder und Multiplikatoren können kostenlos an Online-Seminaren teilnehmen und von Ideen und Möglichkeiten für die Steigerung von Umsatz und Image profitieren. Insgesamt sind sieben ZOOM-Webinare zu verschiedenen Themen von Mitte Oktober bis Ende November 2020 geplant. Melden Sie sich jetzt an unter kulinarik(at)amainfo.at.


    Kick-off Webinar: Innovative Vertriebswege und Vermarktung
    Di., 20.10.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Vermarktung in die Gastronomie: Über Gastronomiegroßhandel oder direkt?
    Di., 27.10.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Bio in der Gastronomie: Bio-Wirtshaus und Bio-Restaurant – Mode oder Megatrend?
    Di., 3.11.2020, 08.00 – 09.30 Uhr

    Fit für den Gastronomiegroßhandel – GS1 Standards und Strichcodes
    Do., 5.11.2020, 19:00 – 20:30 Uhr

    Direktvermarktung mittels Online-Shop
    Di., 10.11.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Direktvermarktung mittels Automaten und Selbstbedienungsläden
    Di., 17.11.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Vermarktung regionaler Kulinarik in der Gastronomie
    Di., 24.11.2020, 08.00 – 09:30 Uhr


    Kick-off Webinar: Innovative Vertriebswege und Vermarktung
    Di., 20.10.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über innovative Trends in der Vermarktung zu geben und mittels eines Mini-Workshops die Stärken des eigenen Betriebes herauszuarbeiten. Ergänzend wird ein junges, aufstrebendes Start-Up Unternehmen über seine Erfahrungen von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung sprechen. Im Anschluss ist Zeit für die Fragen der Teilnehmer.

    Referenten:
    Mag. (FH) Marina Prem, Academic Coordinator Sales & CRM, Studienbereich Marketing & Sales Management, FH Wien
    Florian Hoffmann, GF und Sabrina Weinzinger, Marketing, „Simply bread“, bekannt aus „2 Minuten, 2 Millionen“

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 15. Oktober unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Vermarktung in die Gastronomie: Über Gastronomiegroßhandel oder direkt?
    Di., 27.10.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Die Teilnehmer erfahren, was notwendig ist, um erfolgreich in den Gastronomiegroßhandel zu liefern und welche Vorteile und Nachteile sich daraus ergeben. Die Ergebnisse einer Umfrage zu Regionalität und zur Zusammenarbeit zwischen Direktvermarktern, Gastronomie und Gastronomiegroßhandel werden präsentiert. Vertreter des Gastronomiegroßhandels werden einerseits ihre Angebote vorstellen, andererseits wird der Weg der Vermarktung direkt in die Gastronomie beleuchtet.

    Referenten:
    Dr. Martina Ortner, Marktpolitik, Agrarvermarktung und Sonderkulturen, Landwirtschaftskammer Österreich
    Verschiedene Vertreter des Gastronomiegroßhandels und Bestellplattformen

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 23. Oktober unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Bio in der Gastronomie: Bio-Wirtshaus und Bio-Restaurant – Mode oder Megatrend?
    Di., 3.11.2020, 08.00 – 09.30 Uhr

    Hier geht es um Möglichkeiten den Einsatz von Biolebensmittel in der Gastronomie und Außerhausverpflegung zu erhöhen. Für interessierte Gastronomiebetriebe werden einerseits die rechtlichen Rahmenbedingungen und Förderungen anhand von konkreten Beispielen besprochen und hilfreiche Tipps für die Erhöhung des Bio-Anteils im Speiseangebot gegeben. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

    Referenten:
    DI Simon Ziegler, BIOGAST GmbH
    Michaela Russmann, „Die BiowirtInnen“

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 30. Oktober unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Fit für den Gastronomiegroßhandel – GS1 Standards und Strichcodes
    Do., 5.11.2020, 19:00 – 20:30 Uhr

    In erster Linien können Direktvermarkter und Manufakturen erfahren, welche Standards notwendig sind, um an den Gastronomiegroßhandel bzw. die Außer-Haus-Verpflegung liefern zu können, wie Strichcodes anzubringen sind und wo man diese erhält. Außerdem gibt es ein Sonderangebot seitens GS1 für alle zertifizierten AMA GENUSS REGIONs Betriebe.

    Referenten:
    DI (FH) Christian Lauer, GS1

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 2. November unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Direktvermarktung mittels Online-Shop 
    Di., 10.11.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Dieser Workshop zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der Vermarktung via Online-Shop. Die Referenten erläutern verschiedene Gesichtspunkte der Online-Vermarktung und erfolgreiche Betreiber schildern ihre Erfahrungen und Angebote für Betriebe.

    Referenten:
    Ao.Univ.Prof. DI Dr. Rainer Haas, Institut für Marketing und Innovation, BOKU
    Rainer Neuwirth, MA., Leiter Masterstudiengang E-Commerce, Geschäftsführung myProduct GmbH
    Roland Fink, Gründer und Geschäftsführer niceshops Gruppe
    Gerhard Zoubek, Gründer und Geschäftsführer Biohof Adamah

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 6. November unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Direktvermarktung mittels Automaten und Selbstbedienungsläden
    Di., 17.11.2020, 09.00 – 10.30 Uhr

    Hier erfahren Direktvermarkter und Manufakturen alles über Selbstbedienungsläden und Automaten. Erfolgreich etablierte Direktvermarkter erzählen über ihre Erfahrungen, die Vor- und Nachteile und was zu beachten ist. Ebenso werden von Fachreferenten rechtliche Fragen beantwortet.

    Referenten:
    Mag. Patrick Majcen, Referatsleiter Rechts- und Umweltpolitik Landwirtschaftskammer Österreich
    DI Viktoria Minichberger, LK OÖ, Referentin Direktvermarktung
    Hans-Peter Schlegl, Der Hofveitl
    Markus Hillebrand, GenussBauernhof Hillebrand
    Sonja Lehner, Kuchlkastl und Ferkelhof

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 13. November unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.


    Vermarktung regionaler Kulinarik in der Gastronomie
    Di., 24.11.2020, 08.00 – 09:30 Uhr

    Insbesondere Gastronomen können hier erfahren, wie gelungenes Marketing, Storytelling und die erfolgreiche Umsetzung regionaler Kulinarikkonzepte die Umsätze steigern können. Auch hier werden erfolgreiche Beispiele vorgestellt. Im Anschluss ist Zeit für Fragen der Teilnehmer.

    Referenten:
    Johanna Strasser, Studentin an der Privatuniversität Schloss Seeburg
    Manuel Putzer, Linkingchefs
    Markus Lorbeck, Tischgesellschaft

    Wir bitten um Anmeldung bis zum 20. November unter kulinarik(at)amainfo.at. Den Teilnahmelink bekommen Sie direkt per E-Mail.