Netzwerk Kulinarik

    AMA - Marketing

    Kulinarische Projekte in den Regionen

    Von Gemüseverkostungen bis zu Zukunftswerkstätten

    © Jürgen Grünwald

    Mit dem Netzwerk Kulinarik wollen wir vor allem eines erreichen: die kulinarischen Initiativen in eine gemeinsame Richtung weiterentwickeln und in ihrer Arbeit unterstützen. Nur wenn wir zusammenarbeiten, können wir die Wertschöpfung für die Regionen steigern. Es gibt bereits eine Vielzahl an unglaublich tollen kulinarischen Projekten in den Bundesländern. Wir haben uns die besten rausgesucht.

    • Rezeptkarten
    • Konzept für Vertriebsoptionen von bäuerlichen Lebensmitteln
    • Marktübersicht gastronomiegeeigneter verfügbarer Sojaprodukte aus der Region
    • Zukunftswerkstätten in allen Bundesländern
    • Genuss-Festival
    • Foodprofiling
    • Genussreise durch die Regionen mit dem KOSTBAR Radl
    • Kitzfleisch für den Festtagstisch
    • Erfolgsfaktoren in der Zusammenarbeit zwischen Gemüsebaubetrieben und der Qualitätsgastronomie in Österreich
    • Umsetzungsleitfaden Social Media
    • Enquete zur Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette
    • AMA-Gastrosiegel
    • Buch „Ein Jahrhundert kulinarische Geschichten“
    • Workshopreihe „Money cuts“
    • Spezialitätenwochen
    • Pressereisen „alpine Küche“ & „regionale Produkte“: kulinarische Begegnungen in Tirol und Vorarlberg
    • Gut zu wissen – Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschaftsverpflegung
    • Messe „Alles für den Gast“
    • Chef’s Tables – Gemüseverkostungen um Produzenten den Einstieg ins Geschäft zu erleichtern

    Hier geht's zu den Projekten
    im Cluster I
    im Cluster II