AMA - Marketing
    AMA-BIOSIEGELEU-BiologoEnjoy

    AMA - Marketing

    KURS RICHTUNG BIO - Der Osten

    KURS RICHTUNG BIO - Der Osten

    Der Osten - Ein regionaler Abend zu Standpunkten, Zukunft und Genuss von Bio

    Kommt ins Wiener WUK, bezieht Informationen aus erster Hand und entlockt Experten und Bio-Dingen ihr Wissen. Wir beleuchten anhand innovativer Bio-Dinge im spielerischen Erfahrungsaustausch und wechselnden Kursrunden verschiedenste Aspekte der Biologischen Landwirtschaft.

    Ihr braucht keine Vorkenntnisse, dafür aber Interesse an gutem Essen und Geschichten dazu. Bitte pünktlich sein und etwa zwei Stunden Zeit und Muße haben. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist notwendig.

    Im Fokus des neuen Veranstaltungsformats stehen typische Bio-Lebensmittel und Praktiken aus den vier Himmelsrichtungen. Ihre Geschichten werden erzählt, ihr Geschmack wird verkostet, aber auch die Fragen ‚Wohin geht die Bioreise?‘, ‚Welche Richtungen soll/wird Bio gehen?‘ werden gestellt und von renommierten Persönlichkeiten versucht zu beantworten. Beim Kurs Richtung Bio könnt ihr Bio mit allen Sinnen erleben. Den Beginn macht der geografische Osten (Österreichs).

    Freut euch auf einen gleichermaßen spannenden wie entspannten Abend mit:

    • Martin Grassberger: Arzt und Autor von Das leise Sterben – Warum wir eine landwirtschaftliche Revolution brauchen, um eine gesunde Zukunft zu haben – auf der Shortlist zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2020.
    • Katharina Seiser: schreibt detailreich übers gute (Bio-)Essen. Sie ist Kulinarik-Journalistin und Autorin mehrerer Kochbuch-Bestseller wie Österreich vegetarisch und Immer schon vegan.
    • David Brunmayr: Anbieter der coolen Obstraupe/Organic Tools und Fan von Streuobstwiesen.
    • Johannes Ehrenfeldner: Direktor des Nationalparks Neusiedlersee – Seewinkel und damit „Chef“ der beeindruckenden Graurinderherde, die aus Gras einzigartige Bio-Lebensmittel machen
    • Michael Gindl: biodynamischer Landwirt aus dem Weinviertel. Einer der Großen der Naturwein-Szene, der auf innovative Bodenbearbeitung mit dem Pferd und Spontanvergärung im Weinkeller vertraut.
    • Galina Hagn: biodynamische Bio-Vielfaltsgärtnerin im 21. Wiener Bezirk. Die großartige Bio-Gemüsevielfalt der Bioschanze begeistert Woche für Woche am Kutschkermarkt und am Naschmarkt.
    • Jürgen Kerzendorfer: gemeinsam mit seiner Frau Erwecker des großartigen Weinhauses Arlt in Hernals, als 100 % Bio-Wirtshaus. Weiters Sommelier und somit Bio-Getränkeauskenner bei Biogast.
    • Monika Liehl: innovative Bio-Ziegenbäuerin und umtriebige Initiatorin des in Slow food-Tradition geführten Markts der Erde in Parndorf.

    Wann: Montag, 25. November 2019, 18:30 Uhr (pünktlich!)
    Wo: WUK, Kunsthalle Exnergasse, Währinger Straße 59, 2. Stiege, 1. Stock, 1090 Wien
    Anmeldung: Anmeldung erforderlich Eintritt frei!: kontakt@kursrichtungbio.at   
    Link: Umfangreiche Infos und Anmeldung unter: www.kursrichtungbio.at